IngWare GmbH
IngWare GmbH
Seestrasse 78
8703 Erlenbach
fon 044 910 34 34
AxisVM | IngWare GmbH

AxisVM ist ein Programm für statische und dynamische Berechnungen. Die intuitive Benutzeroberfläche erlaubt eine schnelle Modellierung von ebenen und räumlichen Strukturen mit vollständiger Kontrolle aller Massgebender Eigenschaften durch den Anwender. Auch bei der Ergebnisauswertung wird der Anwender optimal unterstützt. AxisVM ermöglicht eine Vielzahl unterschiedlicher Ergebnisdarstellungen und Auswertungen.

Projekte mit AxisVM
EFH Statik

Kombiniert beliebig

Mit AxisVM können räumliche Stabtragwerke, Scheiben-, Platten- und Schalenkonstruktionen in beliebiger Kombination berechnet werden. Finite Elemente ermöglichen die Berechnung aller massgebenden Aspekte der Statik und Dynamik.

Brücke Statik

Vielseitig einsetzbar

AxisVM eignet sich für die Berechnung von kleinen und grossen Hochbauten, Brücken und Spezialbauwerken. Der modulare Aufbau von AxisVM ermöglicht unter anderem die Bemessung von Cobiax-Hohlkörperdecken oder Aschwanden ARBO- und CRET-Elementen.

Finite Elemente-Methode

3D kommunikativ

Mit der IFC-Schnittstelle können vollständige 3D-Modelle zwischen AxisVM und diversen CAD-Systemen ausgetauscht werden, z.B. ALLPLAN, ArchiCAD, Revit, cadwork holzbau. Der Datenaustausch reiner Geometriedaten mit dem herkömmlichen DXF-Format wird selbstverständlich auch unterstützt.

Erdbebenberechnung von Hochbauten

Dynamisch flexibel

Für die Erdbebenberechnung stehen verschiede Verfahren, wie das Antwortspektren-Verfahren, TimeHistory oder PushOver zur Auswahl.

© 2011 by IngWare